Der Ablauf Ihrer Massage

 

 

Begrüssung

 

Natürlich werden Sie bei uns immer zuerst mit einem Lächeln begrüsst. Thailänder sind bekannt für unsere Gastfreundschaft, und wenn Sie rechtzeitig kommen, werden wir Ihnen im Wartebereich gerne noch ein Glas Wasser oder einen Tee servieren. Bitte stellen Sie hier bereits Ihr Mobiltelefon auf lautlos oder ganz ab. Eine ruhige Atmosphäre  ist für uns und unsere Stammkunden von grosser Wichtigkeit.

 

Unser Massageraum

 

Die bequemen und beheizbaren Massageliegen sind durch Vorhänge getrennt. Sollten Sie eine Paarmassage gebucht haben, werden wir ihn auf Wunsch gerne öffnen. Wir haben mehrere verschiedenen Kissen und Gesichtsstützen für Ihren Komfort zur Auswahl. Die Lichter werden während der Behandlung gedimmt und im Hintergrund läuft leise Meditations- oder Entpannungsmusik.

 

 

Vor der Massage

 

Nachdem wir Sie in Ihren Massagebereich begleitet haben, können Sie alleine ihre Kleidung ausser Slip/Unterhose ablegen. Wir bedecken Sie während der Behandlung ausser dem Bereich, an dem gerade gearbeitet wird.

 

Wichtig: Sollten Sie Erkrankungen oder Verletzungen haben oder eine Schwangerschaft vorliegen, sprechen Sie uns unbedingt vor der Massage darauf an. Und im Zweifelsfall sollten Sie besser den Arzt Ihres Vertrauens konsultieren, ob er Ihnen zu Massagen rät.

 

Während der Massage

 

Wir möchten individuell auf jeden unserer Kunden eingehen. Lassen Sie uns deshalb jederzeit wissen, wenn Sie mehr oder weniger Druck bei der Massage wünschen. Das Schmerzempfinden ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Nur wenn das alles stimmt, können Sie sich optimal entspannen und die Massage so ihre wohltuende Wirkung entfalten. Unsere Masseurinnen freuen sich deshalb über jedes Feedback von Ihnen.

 

Nach der Massage

 

Wir werden die Massage wenige Minuten  vor Ablauf der gebuchten Zeit beenden, damit Sie sich in Ruhe ankleiden können. Danach benötigen wir den Behandlungsraum, um ihn für den nächsten Kunden vorzubereiten. Sie können aber gerne noch einmal im Wartebereich Platz nehmen, ein Glas Tee trinken und die positiven Effekte auf Ihren Körper geniessen. Lassen Sie es danach langsam angehen, halten Sie den Körper warm und vermeiden Sie Stress und starke körperliche Aktivität. So haben Sie den maximalen Nutzen von Ihrer Massage. Ein leichter Muskelkater kann durchaus auftreten, wenn Sie selten zu einer Thaimassage gehen.

 

Feedback

 

Wir freuen uns über jedes Feedback nach der Massage, auch über Kritik und Verbesserungswünsche. Ganz besonders stolz ist das gesamte Team über jede positive Bewertung im Internet! Sie sind inzwischen eine wichtige Werbung für ein kleines Studio wie Mantra. An unserem Empfang liegen deshalb Karten mit unseren Bewertungs-Links aus. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Ihr Mantra Team

 

 

 

 

  


Tel: +49 761 - 61 25 81 45

MANTRA Thaimassage

Gauchstrasse 17, Unterlindenpassage

79098 Freiburg

 Öffnungszeiten 

MO-FR 10:00-19:00 Uhr

Samstag 11:00-18:30 Uhr